Paris verbannt Verbrennungsmotoren ab 2030

Nachdem die französische Regierung im Sommer angekündigt hat, ab 2040 keine Autos mit Verbrennungsmotoren mehr zuzulassen, will die Stadt Paris nun das Tempo noch erhöhen. Bereits ab 2030 sollen im Stadtgebiet von Paris keine Autos mit Benzin- und Dieselmotor mehr fahren dürfen, wie der stellvertretende Bürgermeister Christophe Najdovski in einem Interview erklärte. Für Dieselfahrer könnte das Aus sogar noch früher kommen, denn die Stadt plant schon zu den Olympischen Spielen 2024 Fahrzeuge mit Dieselmotor zu verbannen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: